Anzeige
Startseite » Allgemeines » Schützengesellschaft Metternich feierte Patronatstag

Schützengesellschaft Metternich feierte Patronatstag

Am 21. Januar feierte die Schützengesellschaft Koblenz – Metternich 1872 e.V. ihren Patronatstag. Die Schützen trafen sich zum Hochamt welches in der St. Johannes Kirche abgehalten wurde. Musikalisch wurde die Messe wie immer vom Musikverein Lonnig mitgestaltet.

Nach der Totenehrung auf dem Friedhof Oberdorf zogen die Schützen unter den Klängen des Musikvereines Lonnig zum Schützenplatz im Anton-Reuter-Weg. Dort angekommen wartete schon gedeckte Mittagstisch und der Musikverein Lonnig unterhielt die Schützen mit ihrem tollen Repertoire. An diesem Hohen Festtag der Schützengesellschaft Metternich wurden folgende verdiente Schützen geehrt:

Für 40-jährige Mitgliedschaft Peter Wagner, Harald Schmitz und 60-jährige Mitgliedschaft Manfred Heinz. Für ihre Verdienste um die Schützengesellschaft Metternich, wurden Gunda Kurzawe und Friedmar Berg zum Unteroffizier befördert. Das Silberne Verdienstkreuz vom Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften wurde an die 2. Schießmeister Dieter Macher und Hans Kurzawe verliehen. Die Höchste Ehrung an diesem Tag erhielt der 1.Schießmeister Stefan Gauggel, ihm wurde das St. Sebastianus Ehrenkreuz vom Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften verliehen.

Mehr Informationen über den Verein siehe hier

Natascha Filipovic Schützengesellschaft Koblenz-Metternich – 03.02.2018

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*