Anzeige
Startseite » Allgemeines » Geschenkt! – Bildervortrag zu Reise nach Santiago de Compostella

Geschenkt! – Bildervortrag zu Reise nach Santiago de Compostella

Zu einem interessanten Vortrag über ihren 2.500 km langen Pilgerweg von Koblenz bis zum Grab des Hl. Jakobus im spanischen Santiago de Compostella hatte Claudia Schilde in den Saal des Wassersportvereins Koblenz-Metternich eingeladen. 55 Zuschauer und Zuhörer verfolgten gespannt ihre Erzählung und sahen Bilder, die einen lebendigen Eindruck dieses Pilgerweges lieferten. Außerdem gab es kleine Speisen und Getränke aus Deutschland, Frankreich und Spanien, also aus den Ländern, durch die der Pilgerweg geführt hatte. Der Eintritt war kostenlos, es kam jedoch die bei Pilgern übliche Donativo-Regelung zum Tragen: Jeder gibt soviel er kann und will. Aus der Verköstigung und den Donativo kamen großzügige € 400,00 zusammen, die Claudia Schilde als Donativo an den Förderkreis Jugendarbeit im Kanurennsport des WSV weitergeben konnte.

Andrea Kaske WSV Metternich – 07.02.2018

Ein Kommentar

  1. Dr. Heinz Pollmann

    Hallo Claudia,

    vielen Dank für den interessanten und informativen Vortrag. Die angebotenen Speisen passten perfekt und die Kanu-Kids danken bereits heute für Deine Donation. Ein insgesamt gelungener Abend.

    Heinz

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*